News

Vortrag "Grundlagen der nachhaltigen Beschaffung und Best Practices"

Yvonne Jamal
Yvonne Jamal

[]

Am Freitag, den 7.5.2021 um 15:45 Uhr wird Frau Yvonne Jamal Vorstandsvorsitzende das JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Rahmen der Vorlesung Nachhaltiges Supply Chain Management bei Herrn Professor Krischke einen Vortrag zum Thema „Grundlagen der nachhaltigen Beschaffung und Best Practices“ halten.

 

Infos zum Inhalt: "Kein Unternehmen kann sich heute glaubhaft als nachhaltig bezeichnen, wenn es nicht verantwortungsvoll im Rahmen seiner Beschaffungsaktivitäten agiert und fair mit Geschäftspartnern entlang der Wertschöpfungskette umgeht. Investoren, Kunden, Politik und Zivilgesellschaft üben zunehmen Druck auf die Unternehmen aus. Was bedeutet das für den Einkauf in den Unternehmen? Wie kann pragmatisch und alltagstauglich eine nachhaltige Beschaffung implementiert werden? Wie lassen sich dabei die geforderten umwelt- und menschenrechtlichen Anforderungen in den Lieferketten berücksichtigen? Einkaufsverantwortliche haben nicht nur eine Schlüsselfunktion für eine nachhaltige Entwicklung unserer Wirtschaft, sie können auch ihren eigenen Einfluss und ihre Position im Unternehmen mit einer nachhaltigen Beschaffung stark verbessern."

 

Infos zur Person: Yvonne Jamal ist Diplom-Betriebswirtin und leitet seit 2018 als Vorstandsvorsitzende das JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung als gemeinnützigen Verein mit Sitz in Berlin. Sie engagiert sich außerdem ehrenamtlich als Regionalvorstand im Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) Berlin-Brandenburg, im Expertenkreis Nachhaltigkeit des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschland e.V. (BVMW) und im Advisory Board des Start-Ups The Climate Choice. Einen Großteil ihres Berufslebens war Yvonne Jamal in der Tourismusbranche im B2B Vertrieb tätig. 2013 wechselte Sie schließlich in den Einkauf. Bei der Zalando SE verantwortete sie als Teamleiterin u.a. den Aufbau des indirekten Einkaufs und die Einführung einer digitalen Einkaufslösung. 2017 wurde sie mit ihrem Team für den eSolution Award des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) nominiert. Um sich im Bereich Nachhaltigkeit weiter zu qualifizieren, absolvierte sie die wissenschaftliche Weiterbildung „Nachhaltiges Wirtschaften und CSR“ an der Universität Rostock.

 

Prof. Dr. Andre Krischke