News

Sommerfest am Campus Pasing

Dekanin Prof. Dr. Christine Boldt (Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften) und Dekan Prof. Dr. Markus Wessler (Fakultät für Betriebswirtschaft), vlr.
Dekanin Prof. Dr. Christine Boldt (Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften) und Dekan Prof. Dr. Markus Wessler (Fakultät für Betriebswirtschaft), vlr.

[21|09|2017]

Einige Jahre ist es nun schon her, dass die beiden Fakultäten am Pasinger Campus ein gemeinsames Sommerfest veranstaltet haben, und in diesem Jahr war es endlich wieder soweit.


Am Freitag, 28. Juli 2017, gab es neben der Einsicht in die Prüfungen und der Absolvierenden-Feier der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften als weiteres Highlight ein "Global Village" am Campus Pasing. Gemeinsam mit der Studierendenorganisation AIESEC ("Association Internationale des Etudiants en Sciences Economiques et Commerciales") und der Sprachschule EF ("Education First") wurde ein grenzübergreifendes Fest der Kulturen ausgerichtet. AIESEC und EF ermöglichen es Studierenden weltweit, neben dem Erwerb sprachlicher Kompetenzen auch durch Führungserfahrungen in gesellschaftlich relevante Rollen hineinzuwachsen. Beim Sommerfest kamen die unterschiedlichsten Länder und Mentalitäten zusammen, und an zahlreichen Ständen konnten verschiedenste kulinarische Spezialitäten aus vielen Regionen genossen werden.

Das Fest stand außerdem im Zeichen der derzeit aktuellen hochschulweiten Kampagne "His or Hers", die sich intensiv mit Fragen zur Gender-Thematik auseinandersetzt: Die inneren Bilder von Frauen und Männern beeinflussen das eigene Handeln und Entscheiden jeden Tag. Die Kampagne bringt Geschlechtergerechtigkeit wieder neu in die Diskussion. Als eine Aktion in diesem Zusammenhang stiegen Luftballons mit Karten in die Höhe, auf denen die Besucherinnen und Besucher Antworten zu genderthematischen Fragen notiert hatten. Im Bild zu sehen sind Dekanin Prof. Dr. Christine Boldt (Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften) und Dekan Prof. Dr. Markus Wessler (Fakultät für Betriebswirtschaft) kurz vor dem Abflug ihrer Ballons.

Besonderer Dank gilt allen Beteiligten in der Vorbereitung: Prof. Dr. Christian Janßen (Prodekan der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften), Prof. Dr. Juliane Sagebiel (Stellvertretende Frauenbeauftragte der Hochschule München) und nicht zuletzt natürlich allen Studierenden der beiden Fachschaften.

Das Sommerfest war ein voller Erfolg und ein klares Zeichen für eine bunte und vielfältige Gesellschaft. Außerdem war das Fest ein weiteres Signal für die neue Vernetzung und Kooperation der beiden Pasinger Fakultäten - dies ist den beiden seit jeweils einem Jahr amtierenden Fakultätsvorständen ein großes Anliegen.

Dekan Prof. Dr. Markus Wessler